Contact RSS Twitter Facebook Google+
Schreibt uns: kontakt@kaffeemacher.ch

Sensorikkurse

In unseren Sensorik-Kursen lassen wir uns voll auf unsere Gaumen und Nase ein. Wir schauen hinter den Geschmack und fragen uns, warum der Kaffee eigentlich so schmeckt, wie er schmeckt? 

Die Teilnehmer werden befähigt, Kaffee zu beschreiben, professionell zu analysieren und zu argumentieren, wie sich Kaffees unterscheiden.

Wir schlürfen, riechen und schmecken und lernen Kaffees aus aller Welt kennen. Selten besteht die Möglichkeit, so viele verschiedene Kaffees an einem Tag zu verkosten.

 

Unsicher, welcher Kurs der richtige ist? Wir helfen gerne: kontakt@kaffeemacher.ch

 

 

Microbes at Work – Fermenation in Coffee and Wine

9.00 – 16.00, eintägig 320 Sfr., inkl. Kursmaterial, Zertifikat und Mittagessen

Wein und Kaffee sind Luxusprodukte deren Geschmack massgeblich von der Fermentation beeinflusst werden. Doch was passiert während der Fermentation? Wie können wir sie nutzen, um Geschmäcker zu steuern? Wo liegen die Gemeinsamkeiten zwischen Wein und Kaffee und wie schmecken diese?

In diesem 1-tägigen Workshop nehmen Şeyma Baş und Philipp Schallberger Sie mit auf eine Geschmacks-Reise durch vers. Wein- und Kaffee-Regionen, Hefestränge, Ausbaumethoden, Fermentationszeiten und ganz viele neue sensorische Eindrücke.

Microbes at work – Fermentation in Coffee & Wine

Microbes at work – Fermentation in Coffee & Wine | 3. Februar 2019

 

Einführung Sensorik mit Philipp Schallberger in Basel

9.00 – 16.00, eintägig 320 Sfr., inkl. Kursmaterial, Zertifikat und Mittagessen

In unserem eintägigen Einführungskurs Sensorik, begeben wir uns gemeinsam auf dieses spannende Feld. Einer kurzen theoretischen Übersicht über die Sinnesphysiologie folgen praktische Einheiten, in den wir die Grundgeschmacksqualitäten süss, sauer, bitter, umami und salzig degustieren und uns ihrer Erkennungsschwelle nähern.

Keine Veranstaltungen

SCA Sensorik Intermediate

9.00 – 17.00 Uhr, zweitägig, 740 Sfr. inkl. 2 x Mittagessen, Kursmaterial zuzüglich Prüfungsgebühr 120 Sfr. für SCA Mitglieder, 200 Sfr. für nicht Mitglieder

Der Sensorik & Cup Tasting Intermediate Level Kurs führt die TeilnehmerInnen in die Welt der professionellen Kaffeeverkostung ein. Im Rahmen des Kurses werden verschiedene geröstete Kaffees degustiert, beschrieben und untersucht. Verschiedene Cuppings und Übungen werden durchgeführt. Die TeilnehmerInnen lernen, Kaffees nach verschiedenen Kriterien zu untersuchen und zu beschreiben. Sie befassen sich mit den Grundgeschmacksrichtungen und werden eingeführt in die professionelle Lebensmittelsensorik.

Kaffee-Sensorik für Forgeschrittene

9.00 – 17.00 Uhr, zweitägig, 740 Sfr. inkl. 2 x Mittagessen, Kursmaterial

Kaffee macht noch mehr Freude, wenn wir verstehen, warum dieser so schmeckt. Welche Rückschlüsse können wir durch die Analyse des Rohkaffees und des Geschmacks auf die Qualität und dessen Herkunft ziehen?

In diesem 2-Tageskurs arbeiten wir uns über die Kaffee-Tasse zum Kaffee-Ursprung vor.

– Theorie und Analyse von Grünkaffee
– Erkennen von physischen und sensorischen Kaffee-Defekten
– Thematische Cuppings mit regionalen Schwerpunkten (Zentralamerika, Afrika, Südanerika)
– Korrektes Bewerten von Kaffees mit dem SCAA Cupping Formular
– bestimmen der Qualität nach Q-Grader Standards

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neuigkeiten aus der Schweizer Kaffeewelt!
Wir berichten was läuft! Neue Röstereien, Kurse, Meisterschaften. Kaffeemacher-News = Kaffee von A-Z!
Mehr Kaffee-Infos geht nicht.
Nicht wieder anzeigen.
Google+