READING

Schweizer Kaffeemeister 2018 gekrönt – die R...

Schweizer Kaffeemeister 2018 gekrönt – die Rankings

Schweizer Kaffeemeister 2018

Die Meister sind gefunden! Emi Fukahori heisst die neue Schweizer Brewers Cup Meisterin. Mathieu Theis heisst der Barista Meister 2018. Gijtipong Gap Thansubutr ist und bleibt der König der Latte Artisten. Drei leidenschaftliche Coffee Professionals haben damit ihre Leistungen der letzten Wochen goldgekrönt. Wir gratulieren von Herzen!

Es waren spannende Meisterschaften, die wir vom 7. bis 9. März im Zürcher Kaufleuten erleben durften. Viele neue Gesichter, aussergewöhnliche Kaffees, interessante Präsentation und einige Premieren. Das ganze fand statt im Rahme des Coffee Fridays im Zürcher Kaufleuten.

Und das sind die Rankings der besten sechs pro Kategorie. Wir haben natürlich auch die Ewige Barista Tabelle und die Ewige Tabelle Brewers Cup aktualisiert.

Barista-Ranking

1. Mathieu Theiss – Mame, mit Kaffee geröstet von Coffee Collective
2. Felix Hohlmann – Spring Roasters
3. Melanie Milos – Henauer Kaffee
4. Flavio Lissandrello – Birchbach
5. Kevin Mohler – Delica, mit Kaffee geröstet von inthenameof
6. Dominik Stracar – Vertical Coffee Roasters

Latte Art-Ranking

1. Gap Thangsubutr, Gappuccino
2. „Suki“ Hiu Yueng Ma, Salon Zürich, Team Coffee Lab
3. Madia Sabirova, Cafe Grande, Team Henauer Kaffee
4. Philippe Gobat, Dali Latte Gob_art
5. Tania Fisler, Cafe Grande, Team Coffee Lab
6. Sai Rong, Yumi SA

Brewers Cup-Ranking

1. Emi Fukahori – Mame, mit Kaffee geröstet von Coffee Collective
2. Benjamin Hohlmann – Kaffeemacher, Kaffee geröstet von Spring Roasters
3. Antonio Cardoso – Adcubum AG, Kaffee geröstet von Henauer Kaffee
4. Michal Otte – Kafischmitte
5. André Huber – Kialoa, Kaffee geröstet von Ditta Artigianale
6. Benjamin Schütz – Cafemanufaktur Solothurn

Viele Premieren und Bemerkenswertes

  • Zum ersten Mal überhaupt nahm die Cafemanufaktur Solothurn an den Kaffeemeisterschaften teil. Und Benjamin Schütz hat nicht nur mitgemacht, sondern den Kaffee auch selbst geröstet. Er landete im Finale und auf einem sehr guten 6. Platz.
  • Das Coffee Lab hat sich zu einem herausragenden Latte Art Trainingsstandort entwickelt. Der Altmeister Milo Kamil gibt dort heute sein Wissen weiter. Seine SchülerInnen waren gleich mehrfach im Finale vertreten. Suki wurde zweite und das obwohl sie über 40 Sekunden Überzeit hatte. Wir freuen uns auf spannende Jahre im Latte Art mit so starken Talenten.
  • Seit diesem Jahr ist die Firma Vassalli AG der Maschinensponsor der Meisterschaft. Mit der Faema E71 stellen sie ihr neues Flaggschiff vor. So wie jeder Teilnehmer an Meisterschaften, war auch die Vassalli Crew nervös wie die Premiere gelingt. Wir können nur sagen: top! Ihr habt das super gemacht und wir freuen uns auf die nächsten Jahre mit euch und eurem Team.
  • Ebenfalls eine Premiere erlebte Nina Rimpl. Die Baristameisterin von 2014 avancierte über den internationalen WBC Judge nun zur Hauptorganisatorin der Meisterschaft. Und sie hat einen ausgezeichneten Job gemacht. Man munkelt zwar, dass ihre Schuhe nach den Kilometern der letzten Tage neue Sohlen brauchen, aber dafür war die Meisterschaft „on time“ und Nina hat aus dem Hintergrund für Jury, Teilnehmer und Zuschauer eine wunderbare Meisterschaftsplattform gestaltet. Vielen Dank!
  • Eine weitere Premiere feierte André Eiermann, der als designierter Medienmann im Board ein Top-Covering der Meisterschaften organisiert hat. Ihm wie allen freiwilligen Helfern sowie dem Kaufleuten Team gilt ein grosser Dank für den Einsatz der letzten Tage.
  • Unvergleichlich gerockt haben auch unsere Emcees. Dani Hofstetter und Martin Egger haben drei Tage die Meisterschaft moderiert und einen wunderbaren roten Faden durch das Event gezogen. Herzlichen Dank!

Macht Kaffee mit allen Sinnen. Benjamin Hohlmann ist Q-Arabica und Robusta Grader. Er war Schweizer Brewers Cup Meister und deutscher Cup Tasting Sieger. Unser geschäftsführender Gesellschafter und Gründer liebt es über Kaffee zu schreiben, mit Kaffee zu experimentieren und neues zu lernen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Nutzung dieses Kontakformulares stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu und versicherst, diese gelesen zu haben.

INSTAGRAM
Mehr über uns in Bildern.
X
X
X
X