Über uns Kaffeemacher

Wir sind Röster, Baristi und Kaffee-Sensoriker und haben Erfahrungen in allen Bereichen des Kaffees gesammelt – vom Kaffeeanbau, der Industrie sowie Cafés und Röstereien. Bei den Kaffeemachern bringen wir all das zusammen. Unser Ziel ist den Kaffee besser zu machen, qualitativ im Geschmack und unter guten Bedingungen für alle entlang der Kaffeekette. Dafür setzen wir uns als Social Business ein.

 

Wir betreiben eine Akademie und Kaffeeschule in Münchenstein, die als Netzwerk- und Weiterbildungsplattform auf dem deutschsprachigen Markt tätig ist. Als Kursleiter und Kaffeemacher sind wir vielfache Schweizer Kaffeemeister und waren auch an internationalen Kaffeemeisterschaften erfolgreich.

 

Unser Café frühling ist ein Beispiel für hochstehende Kaffee-Gastronomie, setzt auf Bio-Produkte und Regionalität. Unser Kaffeemachef Café im Bahnhof bringt Spezialitätenkaffee in die frequentierteste Location Basels.

 

In unserer Rösterei in Münchenstein rösten wir Kaffee von acht Partnern in acht Ländern, mit denen wir auf Dauer zusammen arbeiten. Wir wachsen und entwickeln uns zusammen mit unserer Partnerfarmen. Durch Verlässlichkeit und Austausch profitieren wir Wechselseitig.

 

Wir investieren unsere Gewinne in die Finca Santa Rita, eine Kaffeefarm in Nicaragua. Der Produzent Roberte Castellanos hat uns gebeten, die Farm mit ihm zusammen zu entwickeln. Wir haben uns vor Ort finanziell beteiligt und übernehmen die komplette Vorfinanzierung der Ernte.

 

Qualität und Wertschöpfungsausgleich

Grundsätzlich ist unser Anliegen die Kaffeequalität in der Schweiz und in Europa zu verbessern, beim Röster, Gastronomen und Endkonsumenten. Wenn Kaffee als Qualitätsprodukt gewertschätzt und gekauft wird, führt das zu einem erhöhten Rohkaffeepreis für den Produzenten. Das verändert die Lebensverhältnisse in den Anbauländern langfristig und ist Handel auf Augenhöhe für ein gutes Produkt, statt Charity zertifiziert-fair.

 

Als Kaffeemacher haben wir einen hohen Anspruch an Transparenz und Nachhaltigkeit. Beides haben wir in ausführlichen Artikeln besprochen und versuchen als Unternehmen Beiträge zu einem Austausch unter Röstern und in der Kaffeeszene beizutragen.

 

Netzwerk

Als Kaffeemacher sind wir auf dem Kaffeemarkt bewusst neutral positioniert und verstehen uns als Netzwerker. Wir arbeiten mit zahlreichen Cafés, Röstereien und den wichtigsten Kaffeemaschinen-Herstellern und Vertreibern in der Schweiz zusammen. Wir sind stolz, auf unsere engen Beziehungen zu einer wachsenden Anzahl Partner aus der ganzen Kaffeeszene. Die Kaffee Akademie startete im Februar 2012. Seit dem haben über 7000 TeilnehmerInnen unsere Kurse besucht. Wir haben zahlreiche Events durchgeführt, Projekte gestartet und sind heute mit unserer Kaffee-Akademie in Münchenstein angekommen. Die Kaffeemacher GmbH hat ihren Sitz in Münchenstein, Emil-Frey-Strasse 77.

 

Habt ihr Fragen oder Anregungen? Meldet euch bei uns.

Warum eine Kaffeefarm?

    INSTAGRAM
    Mehr über uns in Bildern.
    X
    X
    X
    X